Seemannsgarn

Nach oben Schimborasso Das Geisterschiff

 

 


Wenn man eine Rolle Seemannsgarn abwickelt, kann man mit dem Faden den Erdball umspannen. Wenn man vor diesem Hintergrund die Erzählungen der Seemänner sieht, hat man den "Sinn" dieser Erzählung schon verstanden.


Das Wetter ist der ständige Begleiter des Seemannes. Es weht ein stürmischer Wind, der Dampfer sucht sich stampfend seinen Weg durch die aufgewühlte See. Das Dröhnen der Motoren, die Wucht der anrollenden Brecher, rotes Licht im Deck, die Buddel auf der Back, die Köpfe zusammengesteckt und Erlebnisse erzählt, da kommen schon die tollsten Geschichten zustande.    Eben Seemannsgarn!